Titelbild
Home > Aquarium > Rückwandgestaltung

Rückwandgestaltung

Der Rückwand des Aquariums kommt sowohl aus optischen als auch als "Zufluchtsort" für die Fische eine wichtige Bedeutung zu. Die Verdunkelung der Rückwand (und Seitenwände) bietet den Cichliden die Möglichkeit, sich bei Gefahr auf die vermeintlich sichere Seite des Aquariums zurückzuziehen. Dabei ist es für diesen Zweck egal, ob die Rückseite des Beckens einfach von außen gestrichen oder mit Folie beklebt wird.

Optisch reizvoller sind dreidimensionale Kunststoffrückwände, die beispielsweise einer Felslandschaft oder einem Flussufer nachempfunden sind. Diese Art von Rückwand gibt es inzwischen von vielen Anbietern in sehr guter Qualität. Nachteil dieser Lösung ist, dass durch das Einkleben im Becken wertvoller Schwimmraum für die Fische verlorengeht, eine solche Rückwand sollte also nur in entsprechend tiefen Becken Verwendung finden. Als preisgünstige Alternative lassen sich mit etwas handwerklichem Geschick solche Felsrückwände aus bspw. Styropor selbst herstellen. Eine einfache Bauanleitung dazu finden Sie hier auf dieser Seite.

zurück

Cichliden.net - 07-Okt-2006 - Impressum/Kontakt