Titelbild
Home > Cichliden > Artenteil Malawisee-Cichliden > Mbuna > Maylandia zebra
Maylandia zebra (Boulenger, 1899)
Handelsnamen: Pseudotropheus/Metriaclima zebra
Fundorte: seeweite Verbreitung
Habitat: Fels
Größe: 10 cm
Ernährung: Aufwuchs
Fortpflanzung: maternaler Maulbrüter
Aquarium: 300l

Beschreibung:
In der Gattung Maylandia werden seit relativ kurzer Zeit die Arten aus dem "Pseudotropheus-zebra"-Komplex geführt. Unter den Experten ist die Neugliederung noch umstritten, da von einigen Seiten "Metriaclima" als der korrekte Gattungsname bezeichnet wird.
M.zebra ist einer der ersten Mbuna, die vom Malawisee importiert wurden. Der "klassische" Zebra ist blau-schwarz gestreift und seit langem ein beliebter Aquarienfisch. Je nach Fangort hat die Art einige Standortvarianten hervorgebracht, wie z.B. den abgebildeten "Red Top Zebra" mit roter/oranger Rückenflosse.
Diese durchsetzungsfähigen Cichliden sollten mit anderen Mbuna im nicht zu kleinen Gemeinschaftsbecken gepflegt werden.

Artikel/Links:
---

zurück

Cichliden.net - 28-Nov-2005 - Impressum/Kontakt