Titelbild
Home > Cichliden > Artenteil Tanganjikasee-Cichliden > Grundelcichliden

Grundelcichliden

Die Cichliden dieser Gruppe leben bevorzugt im oberen Felsbiotop in der Brandungszone des Tanganjikasees. Dort trifft man diese Tiere zumeist paarweise und beim picken vom Aufwuchs an. Durch ihre zurückgebildete Schwimmblase sind diese Cichliden hervorragend an diesen Lebensraum angepasst.
Das Aquarium für Grundelcichliden sollte dementsprechend Felsaufbauten bis in die Nähe der Wasseroberfläche und eine kräftige Strömung aufweisen. Die Haltung erfolgt am besten paarweise, wobei die Haltung mehrerer Paare wegen der starken innerartlichen Aggression nur in großen Aquarien erfolgen kann. Aufgrund ihrer überwiegend pflanzlichen Ernährung (Aufwuchs) sind sie ideale Gesellschafter für z.B. Tropheus-Arten. Mit Ausnahme von Spathodus marlieri sind alle Grundelcichliden biparentale Maulbrüter bei denen das Männchen nach etwa der Hälfte der Brutzeit die Larven vom Weibchen übernimmt.

zurück

Cichliden.net - 18-Jul-2005 - Impressum/Kontakt